Lindt Blogger-Brunch, Kochschule Julian Kutos

Ich musste wirklich nicht lange nachdenken, als mir Martina (Anm.: Martina Macho, http://www.macho-pr.at) vor einigen Tagen eine Einladung zu diesem Event geschickt hatte. In der Sekunde, als ich „Lindt Creme Noisette“ gelesen hatte, wusste ich, dass ich Zeit haben werde!

IMG 001

Und es war gut, dass ich dort war! Endlich ein Brotaufstrich, der nicht nur unglaublich köstlich ist, sondern auch das Thema Palmöl behandelt! Lindt Creme Noisette ist frei von Palmöl!

Die Location – also die Kochschule Julian Kutos – war ebenso ein Hit! Hier folgen einige Impressionen (Anm.: Eventfotos: Mila Goodlifecrew, Essensfotos: Verena Indra).

In einer total entspannten Atmosphäre – mitten zwischen liebevollen Details und einer traumhaften Küche – konnten wir dem Schokoladen-Wahn verfallen.

IMG 019

Buttermilch Pancakes, süße Bruschetta, Crêpes au Lindt, Belgische Waffeln, Brioche, karamellisierte Bananen und ein paar Heidelbeeren für das Gewissen.

IMG 157IMG 152

Es war eine wirklich gelungene Schokoladenorgie mit sehr netten Mensch.

IMG 036

Preislich liegt dieser Brotaufstrich leider doch über den anderen Produkten, die wir alle aus dem Supermarkt kennen. Aber ganz ehrlich – nach dem ersten Glas Lindt Creme Noisette werdet auch ihr wohl kaum an den Preis denken!

So, ich muss jetzt schnell ein Stück frisches Landbrot (das Rezept folgt) mit Creme Noisette essen gehen!

Landbrot.JPG

Euer Wolfgang

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.