Thailändisches (Finger-) Food für Lena

Wie einige von euch wissen, liebe ich es, mit und für Freunde zu kochen. Diesmal war es ein ganz besonderes Private Cooking, denn ich durfte für unser Nachbarkind Lena ein Geburtstagsessen zubereiten. Naja, eigentlich nachholen – denn der 13. Geburtstag der jungen Dame ist schon einige Monate her und wir mussten den Termin leider immer wieder verschieben.

Ihr Wunsch war es, mit mir asiatisches Fingerfood zu kochen – was für eine Ehre! Zu diesem Anlass habe ich mir auch eine neue Kreation einfallen lassen „Goldsäckchen mit Garnelen-Fleisch-Fülle“.

IMG_4246

Zum Fingerfood gab es auch ein Curry und Gemüse süß-sauer, sowie eine Nachspeise (die ebenso eine neue Eigenkreation ist).

Der ganze Menüplan war wie folgt:

20181201_Lenas_GB_Thai_Essen

Es war ein großer Spaß, denn Lena wollte auch mitkochen! Es ist so schön, wenn sich Kinder und Jugendliche für das Zubereiten von Speisen interessieren.

Gemeinsam mit meiner lieben Petra haben wir also diese tollen Mini-Frühlingsrollen und Goldsäckchen gerollt und gebunden. Den Trick mit dem Binden verrate ich euch bald im Rezept!

Foto 01.12.18, 16 35 44Foto 01.12.18, 17 37 33

Und dann wurde frittiert, frittiert und noch etwas frittiert…

Die Rezepte dazu und auch zu der unglaublichen Kokos-Mascarpone-Creme will ich euch nicht vorenthalten – sie folgen in den nächsten Tagen.

Ich bin gespannt, wer bei diesen Impressionen keinen Hunger bekommt!

Es war ein ganz toller Abend und ich freue mich schon auf viele weitere Private Cookings!

Ach ja, und nochmals alles Gute liebe Lena!

Euer Wolfgang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.