Krautfleckerl

Ob diese köstliche Speise nun mit oder ohne „n“ am Ende geschrieben wird, ist nicht die einzige Frage die sich rund um dieses Gericht stellt. Die Herkunft macht mir auch Schwierigkeiten. Einige Quellen schreiben, dass Böhmen in der Zeit der k.u.k. Monarchie der Geburtsort war. Andere sehen wiederum Salzburg und wieder andere Wien als Geburtsstätte. Ich will mich dieser Diskussion eigentlich gar nicht weiter stellen … Krautfleckerl weiterlesen

Dillfisolen

  Eine köstliche Beilage zu Fleischgerichten – wie ein Tafelspitz. Vorbereitung: 15 Minuten Kochzeit: 30 Minuten Gesamtzeit: 45 Minuten   Tipp: Nicht aus den Augen lassen, damit es nicht anbrennt!   Zutaten: 500 g Fisolen 100 g Butter 100 g glattes Mehl 1 l Milch 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer, Kümmel gemahlen 1 Bund Dille   Zubereitung: Fisolen putzen und in Salzwasser bissfest kochen. Die Fisolen … Dillfisolen weiterlesen

Tafelspitz mit Dillfisolen

Ich kann euch gar nicht sagen, wie ich meine Küche vermisst habe! Die letzten Wochen habe ich arbeitstechnisch in Deutschland verbracht und bin somit kaum zum Kochen gekommen. Aber jetzt bin ich für einige Zeit wieder hier und kann meine Leidenschaft wieder ausleben! Mit diesem Gericht kann ich mich über den Gedanken wegtrösten, dass ich einige tolle Menschen, die ich in den letzten Wochen kennen lernen durfte, … Tafelspitz mit Dillfisolen weiterlesen

Zwiebelrostbraten

Der alte Streit um den Zwiebelrostbraten – scharf angebraten oder doch gedünstet, mit einem Essiggurkerl, Salzgurkerl oder ohne… was wäre Wien ohne seine Streitigkeiten und Raunzereien. Wien ist eben anders… zum Glück! Ich liebe jedenfalls Zwiebelrostbraten – innen leicht rosa, oben knusprige Zwiebel, daneben gebratene Erdäpfel und darunter ein köstliches Safterl. Bei unserem Urlaub am Bauernhof habe ich heuer in Flachau (Salzburg) unglaubliche Zwiebelrostbraten aus … Zwiebelrostbraten weiterlesen