Grana Padano Chips

Wie ihr schon gelesen habt, stehe ich nun vor der Aufgabe dieses tolle Stück Grana Padano riserva zu verarbeiten.

Nun gut, zuerst teilen… ehrlich gesagt, hat das im interaktiven Kochkurs mit Sternekoch Frank Oehler viel leichter ausgesehen.

Aber für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden.

Mit einer Käsereibe wird nun der Grana Padano riserva einige Millimeter hoch auf ein Backpapier gerieben.

Grana_Chips_1

Das Papier kommt auf ein Backblech und nun in das vorgeheizte Backrohr. Ich habe es mit Ober- und Unterhitze auf ca. 150 Grad aufgewärmt.

Grana_Chips_2

Nach wenigen Minuten ist der Käse geschmolzen und wird kross. Vorsicht – jetzt kann es schnell gehen und dann habt ihr Kohle im Ofen…

Grana_Chips_3

Das Backpapier rasch vom Backblech nehmen, damit es nicht nachheizt, und auskühlen lassen.

Nachdem der Käse kalt ist, kann er wunderbar einfach gebrochen und als Dekoration verwendet werden.

Grana_Chips_4

Ich habe das bei einem Salat gleich gemacht, den wir als Vorspeise genossen haben. Einfach köstlich!

Salat_mit_Chips

 

Euer Wolfgang

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Grana Padano Chips

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s