Mango-Orangen-Punsch

Immer im Dezember machen wir bei uns in der Nachbarschaft einen privaten Punschstand.

Jeder bringt etwas mit – Kekse, Maroni, Brote mit selbstgemachten Aufstrichen und verschiedenste Sorten Punsch und Glühwein.

Mein Beitrag ist immer ein Mango-Orangen-Punsch, der – obwohl er so simpel ist – jedes Jahr für Begeisterung sorgt.

Heuer lüfte ich das Geheimnis und wünsche allen viel Spaß beim Nachkochen…

Mango-Orangen-Punsch

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Menge: für ca. 10 Liter

 

Tipp: Wenn der Punsch zu süß oder zu sehr nach Orangen schmeckt, dann kann mit einem guten Rotwein nachgeholfen werden. Aber bitte guten Wein verwenden, sonst brummt der Schädel…

 

Zutaten:

  • 4 l Hagebuttentee aus 10-12 Teebeuteln
  • 3 Bioorangen
  • 1 Biozitrone
  • 3-4 Zimtstangen
  • 15-20 Gewürznelken
  • 3 l Orangensaft
  • 2 l Mangosaft
  • 1/4 l Hollundersirup
  • etwas braunen Zucker
  • 0,7 l Captain Morgan Spiced Rum

Captain_Morgan

Zubereitung:

  1. Hagebuttentee kochen
  2. Orangen und Zitrone heiß waschen und schälen
  3. Orangenschalen und Zitronenschalen dazu geben
  4. Zimtstangen und Nelken beimengen
  5. kurz aufkochen – nicht zu lange, sonst werden die Schalen bitter
  6. Schalen und Gewürze herausnehmen
  7. Holundersirup und evtl. braunen Zucker dazugeben.
  8. Orangensaft und Mangosaft beimengen und abschmecken.
  9. nur mehr warm halten und erst gegen Ende den Rum dazu geben.
  10. Durchrühren und weiterhin warm halten.

 

Ohne Alkohol ist das übrigens ein herrlicher „Kinderpunsch“.

Rezept als Download: Mango-Orangen-Punsch

Viel Freude und Prost,

Euer Wolfgang

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s