Gebratene Nudeln mit Gemüse (vegan)

In einigen südostasiatischen Ländern werden neben Reis auch verschiedenste Nudelgerichte gegessen. Vor allem in China, Vietnam und Kambodscha werden gern Mie Nudeln (Weizennudeln) verwendet.
Dieses Gericht ist sehr einfach und schnell nachzukochen und besteht im Wesentlichen aus Nudeln, Gemüse und einem Hauch Thaibasilikum.

gebratene_Nudeln_mit_Gemüse

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Menge: für 4 Personen

Tipp: Dieses Gericht kann auch hervorragend als Beilage anderen Speisen serviert werden.

Zutaten:

  • 1 gelber Paprika
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 große Karotten
  • 250 g chinesische Mie Nudeln (Weizennudeln)
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g Erbsen
  • 15 Blätter Thaibasilikum
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 1 TL brauner Zucker

Zubereitung:

  1. Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel grob schneiden.
  3. Nudeln ca. 4 Minuten in heißem (aber nicht kochendem) Wasser einweichen.
  4. Sesamöl in einem Wok erhitzen.
  5. Zwiebel, Knoblauch und braunen Zucker anrösten.
  6. Mit Sojasauce ablöschen.
  7. Karotten beimengen und 2-3 Minuten anbraten.
  8. Paprika dazugeben und kurz anbraten.
  9. Nudeln beimengen und heiß werden lassen.
  10. Immer umrühren damit die Nudeln nicht anbrennen.
  11. Brokkoli und Erbsen dazugeben und einen Deckel auf den Wok geben.
  12. Deckel immer wieder abnehmen und alles gut verrühren.
  13. Thaibasilikum dazugeben und mit Sojasauce abschmecken.

So entsteht ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Nudelgericht!

Rezept als Download: Gebratene Nudeln mit Gemüse (vegan)

Gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s