Feta – gegrillt

Abgesehen von „Feta – gebacken“ ist eine weitere Zubereitungsmethode, dass der Käse in Alufolie verpackt und gegrillt wird.

Feta_gegrilt_11

Wer keinen Griller hat, kann diesen Käse auch hervorragend im Backrohr zubereiten. Ich zeige mit diesem Rezept, wie das gelingt.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Tipp: Wer diesen Käse gerne etwas feuriger essen möchte, schneidet einfach einige Pfefferoni oder Chilis in kleine Ringe und legt sie vor dem Grillen auf den Käse!

Zutaten pro Portion:

  • Feta, ca. 100g
  • Alufolie
  • 1 Olive (grün oder schwarz)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl
  • Thymian und Basilikum (frisch oder getrocknet)

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 200° erhitzen (Heißluft)
  2. Käse in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Knoblauch hauchdünn schneiden.
  4. Oliven grob hacken.
  5. Käse mit Kräutern, Knoblauch und Oliven bestreuen.
  6. Aus Alufolie um den Käse herum ein Schüsserl basteln.
  7. Öl über den Käse geben.
  8. Aluschüsserl verpacken und für 15 Minuten in das Backrohr geben.
  9. Alufolie aufschneiden und den Käse im Aluschüsserln servieren.

Fotoanleitung:

Käse vorbereiten.

Feta_gegrilt_3

Schüsserl aus Alufolie anfertigen.

Feta_gegrilt_4

Schüsserl verpacken.

Feta_gegrilt_5

In Alufolie einwickeln.

Feta_gegrilt_6

Backrohr vorheizen.

Feta_gegrilt_7

Käse für 15 Minuten bei 200° Heißluft ins Backrohr geben.

Feta_gegrilt_8

Alufolie aufschneiden und Käse im Aluschüsserl servieren.

Feta_gegrilt_10

Wer den Käse lieber im Öl gebacken haben möchte, findet hier auch das Rezept „Feta – gebacken“.

Viel Freude mit dieser köstlichen griechischen Urlaubserinnerung!

Rezept als Download: Feta – gegrillt

Advertisements

4 Gedanken zu “Feta – gegrillt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s