Rindfleisch mit Sojasprossen und Kraut-Gemüse-Wok

Rindfleisch_mit_Krautgemüsewok

Dieses Gericht besteht eigentlich aus zwei verschiedenen Gerichten. Das Rindfleisch mit Sojasprossen und ein Wokgemüse.
In Kombination mit Jasmin-Duftreis entsteht so ein wunderbares Hauptgericht – leicht und trotzdem sehr sättigend und nahrhaft.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Menge: für 4 Personen

Beilage: Jasmin-Duftreis

Tipp: Das Kraut muss nicht vorbehandelt werden. Wer es jedoch gerne weich isst, sollte es vorher mit Salz bestreuen und beiseite stellen. Nach ca. 30 Minuten das Kraut fest ausdrücken und weiter verarbeiten.

Zutaten Rindfleisch mit Sojasprossen:

  • 400 g Rindfleisch
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Muschelsauce
  • 2 TL Matsaman Currypaste
  • 1 EL Maizena
  • 6 cl kaltes Wasser
  • 300 g Sojasprossen

Zubereitung Rindfleisch mit Sojasprossen:

  1. Rindfleisch dünn schneiden und mit 2 EL Sojasauce vermengen.
  2. Sesamöl mit 1 TL Currypaste erhitzen und anrösten.
  3. Fleisch in den heißen Wok geben und ca. 2 Minuten anbraten.
  4. Mit 1 EL Sojasauce und ca. 300 ml Kokosmilch ablöschen.
  5. Muschelsauce und 1 TL Currypaste einrühren.
  6. 3 Minuten köcheln lassen.
  7. Sojasprossen beimengen und noch weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  8. Wasser und Maizena mischen und einrühren.
  9. Beiseite stellen und kurz ziehen lassen.

Zutaten Kraut-Gemüse-Wok:

  • ½ Krautkopf
  • 1 EL Sesamöl
  • 100 ml Kokosmilch
  • 3 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Muschelsauce
  • 1 TL Matsaman Currypaste
  • 150 g Stangensellerie
  • 150 g Lauch
  • 400 g Karotten

Zubereitung Kraut-Gemüse-Wok:

  1. Gemüse schneiden.
  2. Sesamöl mit 1 TL Currypaste erhitzen und anrösten.
  3. Lauch, Karotten, Sellerie und Kraut beimengen und kurz anrösten.
  4. Kokosmilch beimengen und gut durchmischen.
  5. Sojasauce und Muschelsauce einrühren.
  6. Köcheln lassen, bis das Gemüse den gewünschten Garungsgrad erreicht hat.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rindfleisch mit Sojasprossen und Kraut-Gemüse-Wok

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s