falsche Chicken Wings

Es war Wochenende und beim Frühstück fragte ich meine Familie, was ich in der nächsten Woche kochen sollte. „Wir wollen Chicken Wings!“
Hervorragende Idee – bis sie plötzlich riefen „Und wir wollen sie bitte heute haben!“.

falsche_Chicken_Wings

Heute? Am Sonntag? Und woher sollte ich die Hühnerflügerl nehmen?
Mal sehen, ob das auch aus (tiefgefrorenen) Hühnerfilets gemacht werden kann… eben falsche Chicken Wings.
Und ob das geht! Wie ich es gemacht habe, zeige ich in diesem Rezept!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10-15 Minuten

Gesamtzeit: 20-25 Minuten

Menge: für 4 Personen

Beilage: Karottensalat, Basmatireis, Pommes frites

Tipp: Bei Bedarf kann der Bratrückstand mit Butterflocken zu einem Saft montiert und mit Reis serviert werden.

Zutaten:

  • 650g Hühnerfilets
  • 40g Butter
  • 2 TL rotes Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • Etwas Knoblauchflocken aus der Mühle
  • ½ TL Kristallzucker
  • ½ TL Kräutersalz
  • 1-2 EL Honig

Zubereitung:

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Butter erwärmen bis sie flüssig ist und in eine Schüssel gießen
  3. Gewürze und Honig dazu geben
  4. Hühnerfleisch beimengen und gut durchrühren
  5. 15 Minuten ziehen lassen (wenn die Butter abkühlt, legt sie sich wie ein Film am Fleisch an)
  6. Pfanne erhitzen und die Fleischstücke scharf anbraten und immer wieder wenden
  7. Wenn das Fleisch gar ist, mit Karottensalat, Pommes frites oder Reis servieren.

Natürlich habe ich einige Tage später auch echte Chicken Wings gemacht!

ChickenWings

Gutes Gelingen und viel Freude mit diesem schnellen aber köstlichen Gericht!

Advertisements

Ein Gedanke zu “falsche Chicken Wings

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s