Stir fried chicken with cashew nuts

Stir fried chicken with cashew nuts

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Menge: für 4 Personen

Beilage: Thai Jasmin-Duftreis

Tipp: Braunen Zucker, Muschel- und Sojasauce am Ende nach Geschmack hinzufügen – die Sauce sollte spritzig und ein wenig süß schmecken. Wenn die Sauce dunkel und kräftig werden soll, dann noch einen ½ bis 1 EL dunkle Sojasauce hinzufügen.

Zutaten Marinade:

  • 2 TL Maisstärke
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Wasser

Zutaten Hauptgericht:

  • 1-2 EL Sesamöl zum Anbraten
  • 2-3 Stück Hühnerbrust, in mundgerechte Stücke oder Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel grob geschnitten
  • 3-4 Knoblauchzehen grob zerdrückt
  • 1 rote Chili
  • 1 Stängel Zitronengras, halbiert leicht mit dem Küchenhammer geschlagen
  • 4 Frühlingszwiebeln, grob geschnitten (halbiert und in 1-2 cm Stücke)
  • 6-8 große Blätter Chinakohl ohne Strunk (oder Bok Choy), in mundgerechte Stücke gehackt
  • Ca. 100g Cashew-Nüsse, trocken geröstet, ungesalzen
  • 6 Champignons grob geschnitten

Zutaten Sauce:

  • 4 EL Weinessig (oder Reisessig)
  • 250 ml Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 2 EL helle Sojasoße
  • ½ EL dunkle Sojasauce
  • 1 EL Muschelsauce
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 EL Maisstärke

Zubereitung:

  1. Zutaten für Marinade in eine mittelgroße Schüssel geben und verrühren.
  2. Das geschnittene Hühnerfleisch in die Marinade geben und gut verrühren. Beiseite stellen und ziehen lassen.
  3. Alle Zutaten für die Sauce in einer Schüssel oder großen Tasse gut verrühren. Beiseite stellen.
  4. In einem großen Wok oder einer Pfanne das Sesamöl erhitzen.
  5. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Zitronengras und Frühlingszwiebel bei mittlerer Hitze (2-3 Minuten) anrösten.
  6. Das marinierte Hühnerfleisch und die Pilze hinzufügen. Ständig weiterrühren bis das Huhn gekocht ist (2-5 Minuten). Wenn der Wok (oder die Pfanne) zu trocken wird, einfach etwas von der Sauce dazugeben.
  7. Nun den Chinakohl (bzw. Bok Choy) hinzufügen und weiter braten, bis er weich und hell grün ist (ca. 1 Minute).
  8. Die restliche Sauce sowie die Cashew-Kerne beimengen.
  9. Weiterrühren, bis alles gut vermischt und die Sauce eindickt (1-2 Minuten) ist.
  10. mit Thai Jasmin-Duftreis servieren und genießen!

Rezept als Download: Stir fried chicken with cashew nuts

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s