Currypasten

Currypasten

Currypasten (red, green, yellow, panang, matsaman etc.) sind in Thailand weit verbreitet. 

Pasten

Es gibt viele Geheimrezepte und Anleitungen zum Erstellen dieser Kräuter- und Gewürzpasten. Meist werden mit Mörser und Stößel aus Chili, Zitronengras, Koriander, Pfefferkörnern, Garnelenpasten usw. die verschiedenen Mischungen hergestellt. Im gut sortierten Asiashop findet man jedoch hervorragende fertige Produkte.

Für unser nächstes Rezept rotes Hühnercurry mit Fisolen wird „Red Curry Paste“ verwendet.

Advertisements

4 Gedanken zu “Currypasten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s